ⓘ Bernhard Hubmann ist ein österreichischer Paläontologe. Er ist außerordentlicher Universitätsprofessor an der Universität Graz. Hubmann ging in Graz auf das Gym ..

                                     

ⓘ Bernhard Hubmann

Bernhard Hubmann ist ein österreichischer Paläontologe. Er ist außerordentlicher Universitätsprofessor an der Universität Graz.

Hubmann ging in Graz auf das Gymnasium. Er lernte Cello und studierte an der Musikhochschule Graz Musik und Oboe Diplom 1989, 1. Preis bei Jugend musiziert 1983 für Kammermusik/Oboe. Gleichzeitig studierte er ab 1981 Geologie und Paläontologie in Graz mit der Promotion 1990. Er wurde Universitäts-Assistent am Geologisch-Paläontologischen Institut und habilitierte sich 1996. Seit 1997 ist er in Graz außerordentlicher Universitäts-Professor.

Er befasst sich vor allem mit dem Paläozoikum der Alpen, mit fossilen Korallen und kalkbildenden Grünalgen des Devon in den Alpen. Außerdem befasst er sich mit Geologie-Geschichte.

1994 erhielt er den Otto-Ampferer-Preis und 1993 den Theodor-Körner-Preis. Seit 1999 ist er Korrespondent der Geologischen Bundesanstalt.

Seit 1999 ist er Vorstand Chairman und 2003 bis 2007 war er Präsident der International Association for the Study of Fossil Cnidaria and Porifera.

                                     
  • Hubmann ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Hubmann 1961 österreichischer Paläontologe und Geologe Clemens Hubmann 2001 österreichischer
  • Geologischen Reichsanstalt 135, 1992, S. 57 98 online PDF 4, 7 MB mit Bernhard Hubmann Pseudopalaeoporella lummatonensis Elliott, 1961 aus dem Mitteldevon
  • Wissenschaften, Wien 1978, ISBN 3 - 7001 - 0187 - 2, S. 444. Ulrike Hubmann Bernhard Hubmann Guido Peters 1866 1937 ein fast vergessener steirischer Komponist
  • Reichsanstalt, Jg. 31, Wien 1881, S. 425 430 Digitalisat PDF 407 kB Bernhard Hubmann Carl Ferdinand Peters 1825 1881 Beitrag zu seiner Biographie. In:
  • Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1971, S. 10 Digitalisat Bernhard Hubmann Johannes Seidl: Hommage an Franz Eduard Suess 1867 1941 zur 70.
  • Sachsenhofer 1990 Reinhard Roetzel 1993 Kurt Decker 1994 Bernhard Hubmann 1996 Herwig Peresson 1998 Bernhard Grasemann 1998 Andreas Rohatsch 1999 Walter Kurz
  • Wissenschaften, Wien 1987, ISBN 3 - 7001 - 0948 - 2, S. 156 online PDF 406 kB Bernhard Hubmann Hofrat Dr. Tillfried Cernajsek eine Laudatio. In: Jahrbuch der Geologischen
  • Akademie der Wissenschaften, Wien 1978, ISBN 3 - 7001 - 0187 - 2, S. 406. Bernhard Hubmann Historisch bedeutende Grazer Paläontologen. In: Berichte Inst. Erdwiss
  • unter Mitarbeit von Gerhard Hubmann Berlin, Boston: De Gruyter 2012, ISBN 978 - 3 - 11 - 027343 - 4. Sterben. Hg. von Gerhard Hubmann Berlin, Boston: De Gruyter
  • Geburtstag bei der Österreichischen Geologischen Gesellschaft durch Bernhard Hubmann Werner E. Piller, pdf Sterbeanzeige Helmut Flügel, Kleine Zeitung
                                     
  • 233 245 online PDF 1, 7 MB mit Hansmartin Hüssner, Alois Fenninger, Bernhard Hubmann Upper Permian Richthofeniid Buildups of Chios Island Aegean Sea
  • der chemischen Revolution bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Bernhard Hubmann Elmar Schübl, Johannes Seidl Hrsg. Die Anfänge geologischer Forschung
  • Brinkmann 1898 - 1995, In: Geologische Rundschau 85, S. 186 190, März 1996. Bernhard Hubmann Die groSen Geologen. Marix Verlag, 2009, Kapitel Roland Brinkmann
  • französisch geprägten Spielart des Historismus, das als Mietshaus für Friedrich Hubmann nach Plänen des Heilbronner Architekten Ludwig Roth im Jahre 1898 erbaut
  • der chemischen Revolution bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Bernhard Hubmann Elmar Schübl, Johannes Seidl Hgg. Die Anfänge geologischer Forschung
  • Ingomar Fritz, Werner E. Piller, Ali Soliman, Mathias Harzhauser, Bernhard Hubmann Bernd Moser, Robert Scholger, Thomas J. Suttner Hans Peter Bojar:
  • der chemischen Revolution bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Bernhard Hubmann Elmar Schübl, Johannes Seidl Hrsg. Die Anfänge geologischer Forschung
  • Humblot, Berlin 2003, ISBN 3 - 428 - 11202 - 4, S. 458 Digitalisat Bernhard Hubmann Carl Ferdinand Peters 1825 - 1881 Beitrag zu seiner Biographie. In:
  • die Öffentlichkeit gesperrt. Die Warte steht unter Denkmalschutz. Bernhard Hubmann Bernd Moser: Grazer Stadt und Kulturgeologie Ein Exkursionsführer
                                     
  • dazu verfasste er auch für F. X. Schaffer, Geologie der Ostmark 1939 Bernhard Hubmann Robert Schwinner 1878 1953 und sein Lehrbuch der physikalischen
  • Walter L. Born Winterwunder HOFA 2007 Lil It Gadjo 2003, mit Heiko Hubmann Fox, Sebastian Sternal, Hans Bender, Axel Pape Webpräsenz Ihre Stimme
  • Hermann Prinz aus dem Jahr 1945. Folgt man der Dissertation von Astrid Hubmann dann zeigt sich, dass vier Quellen, deren älteste aus der Zeit um 1800
  • . In: Natur und Museum, 127 8 1997 : S. 281 284. Michael Gudo, Bernhard Hubmann Fremdkörpereinschlüsse in fossilen Korallenskeletten aus Sicht der
  • Mitglieder des Familienverbandes Krome - Crome. Privatdruck, Goslar 1986 Heinrich Hubmann Crome, Carl. In: Neue Deutsche Biographie NDB Band 3, Duncker Humblot
  • Studien an den Basaltgesteinen Böhmens. Prag Řivnač 1873, S. 3 4. Bernhard Hubmann Paläontologische Dünnschliff - Untersuchungen in Österreich - Ungarn vor
  • Verdienste um die Republik Österreich. Abgerufen am 14. Dezember 2014. Klaus Hubmann Horst Hajek. In: Oesterreichisches Musiklexikon. Online - Ausgabe, Wien
  • Sadlon, Schriftstellerin Herbert J. Wimmer, Schriftsteller 1993: Bernhard Hubmann Geologe 1994: Hannes Raffaseder, Komponist, Streichquartett Judith
  • Gewinnungstechnik 1963 Carl Zerbe, Mineralölwissenschaft und - normung 1964 Otto Hubmann Mineralöl und Starkgas aus Kohle 1965 René Navarre, Forschung und Lehre
  • der chemischen Revolution bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Bernhard Hubmann Elmar Schübl, Johannes Seidl Hrsg. Die Anfänge geologischer Forschung
  • zu St. Stephan in Wien Diss. Mai 1932 Wien - Köln - Weimar 2015 Mit Bernhard Hubmann und Daniela Angetter - Pfeiffer: Grazer Erdwissenschaftler innen 1812 - 2016

Wörterbuch

Übersetzung