ⓘ Leland Hobbs. Leland Stanford Hobbs war ein Offizier der United States Army, zuletzt im Range eines 2-Sterne-Generals. ..

                                     

ⓘ Leland Hobbs

Leland Stanford Hobbs war ein Offizier der United States Army, zuletzt im Range eines 2-Sterne-Generals.

                                     

1. Leben

Hobbs wuchs in New Jersey auf und wurde an der United States Military Academy in West Point ausgebildet. Zu seinem Abschlussjahrgang im Juni 1915 gehörten unter anderem Henry Aurand, Omar N. Bradley, Dwight D. Eisenhower, Joseph T. McNarney und James A. Van Fleet. Aus diesem Grund wird dieser Jahrgang in den USA auch als "The class the stars fell on" Der Jahrgang, auf den die Sterne niedergingen/herab regneten. bezeichnet.

Während des Ersten Weltkrieges war Hobbs in Frankreich eingesetzt. Während des Zweiten Weltkrieges befehligte er als Generalmajor die 30. US-Infanteriedivision auf dem europäischen Kriegsschauplatz.

Im April 1945 stießen Einheiten dieser Division von Westen kommend Richtung Braunschweig vor. Am 10. April erreichten sie die Wedtlenstedter Schleuse am Stichkanal Salzgitter. Dort kam es in den Abendstunden zwischen Hobbs und dem Kampfkommandanten der Stadt Generalleutnant Karl Veith zu ersten Verhandlungen über die Kapitulation der Stadt Braunschweig, die jedoch bereits nach wenigen Minuten scheiterten. Erst am 12. April 1945 wurde das Protokoll der Übergabe der Stadt Braunschweig unterzeichnet, woraufhin die Stadt kampflos besetzt wurde.

Nach dem Kriegsende war er unter anderem Kommandeur des IX. US-Corps in Japan. 1953 wurde Hobbs in den Ruhestand versetzt.

Hobbs starb im Walter-Reed-Militärkrankenhaus und wurde auf dem Nationalfriedhof Arlington bestattet. Er war verheiratet mit Lucy Davis Hobbs 1892–1980.

                                     
  • 1864 1938 australischer Artillerieoffizier Leland Hobbs 1892 1966 US - amerikanischer General Lou Hobbs 1941 2007 US - amerikanischer Rockabilly - Sänger
  • Krebsforscher Monroe Leland Hayward 1840 1899 US - amerikanischer Politiker Leland Hobbs 1892 1966 US - amerikanischer General Leland Irving 1988 kanadischer
  • die 30. US - Infanteriedivision unter ihrem Kommandierenden General Leland S. Hobbs Die Verhandlungen scheiterten jedoch nach zwanzig Minuten. Veith trat
  • Verhandlungen zwischen dem Kommandeur der 30. US - Infanteriedivision Generalmajor Leland Hobbs und dem Kommandanten der Stadt Braunschweig Generalleutnant Karl Veith
  • verhandelte der Kommandeur der 30. US - Infanteriedivision, Generalmajor Leland Hobbs mit dem Kommandanten der Stadt Braunschweig, Generalleutnant Karl Veith
  • Generalleutnant Karl Veith, dem letzten Kampfkommandanten Braunschweigs und Leland S. Hobbs dem Kommandierenden General der 30. US - Infanteriedivision, stattgefunden
  •  April 1945 war der Kommandeur der 30. US - Infanterie - Division General Leland Hobbs Gastgeber eines Abendessens mit seinen prominenten Gefangenen, das publikumswirksam
  • 1961: Zärtlich ist die Nacht Tender is the Night 1962: Mr. Hobbs macht Ferien Mr. Hobbs Takes a Vacation Regie: Henry Koster 1963: Cleopatra Regie:
  • General Alvan C. Gillem, Jr. 30. Infanteriedivision Major General Leland S. Hobbs 35. Infanteriedivision Major General Paul W. Baade 83. Infanteriedivision
  • Sadelain 2017 Yuan Chang, Patrick S. Moore 2016 Jonathan C. Cohen, Helen Hobbs 2015 James P. Allison 2018 Nobelpreis für Medizin 2014 Jeffrey I. Gordon
                                     
  • Wedtlenstedter Schleuse ca. 10 km westlich vom Stadtzentrum zwischen Leland S. Hobbs dem kommandierenden General der 30. US - Infanteriedivision und Generalleutnant
  • Hobbs John Talbot 1864 1938 australischer Artillerieoffizier und Divisionskommandeur Hobbs Leland 1892 1966 US - amerikanischer Offizier Hobbs
  • der deutschen Linien durch die 30. Infanteriedivision Generalmajor Leland S. Hobbs bei Mortain drängte das Korps bis Mitte August gegen die südliche
  • Leben. Die 30. US - Infanteriedivision unter Führung des Generalmajors Leland Hobbs hatte den Auftrag, Braunschweig einzunehmen und dann über die Elbe in
  • Abend des 10. April die förmliche Kapitulation gegenüber US - General Leland Hobbs ablehnte, wurde die Stadt stundenlang mit schwerer Artillerie beschossen
  • US - Pionierbataillon und Teile der 30. US - Infanteriedivision unter Generalmajor Leland Hobbs bereiteten den Übergang mit Sturmbooten nahe dem Ort Ohr vor, errichteten
  • erreichten Einheiten der 30. US - Infanteriedivision unter Generalmajor Leland S. Hobbs ungefähr am 8. April 1945 die ersten Dörfer und Vororte Braunschweigs
  • Stephen Jackson Mozart: Requiem von Matthew Brook, Rowan Hellier, Thomas Hobbs Joanne Lunn und dem Dunedin Consort unter Leitung von John Butt Beste
  • Johann Schädler, liechtensteinischer Rennrodler 1988 09. Juni: David Hobbs britischer Autorennfahrer 09. Juni: Dick Vitale, US - amerikanischer Sportreporter
  • der Braunschweiger Kampfkommandant Generalleutnant Karl Veith mit Leland S. Hobbs kommandierender General der 30. US - Infanteriedivision, über die Übergabe


                                     
  • der US - amerikanischen Militärberatergruppe JUSMAG durch Generalmajor Leland Hobbs abgelöst, der zuvor Kommandierender General des in Japan stationierten
  • publizierten u. a. John Balguy, William Warburton, John Brown und John Leland In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts war das Interesse des britischen
  • Ballard GB James Graham Ballard GB Iain M. Banks GB John Banville IRL Leland Bardwell IRL Joan Barfoot CAN Maurice Baring GB Clive Barker GB
  • Synchronspringen 3 m, Herren Franklin Hobbs Rudern 0 - 1 - 0 München 1972: Silber, Achter, Herren William Hobbs Rudern 0 - 1 - 0 München 1972: Silber, Achter
  • Charles Kramer D 14. Thomas F. Ford D 15. John M. Costello D 16. Leland M. Ford R 17. Lee E. Geyer D 18. Thomas M. Eaton R bis zum 16. September
  • Charles Kramer D 14. Thomas F. Ford D 15. John M. Costello D 16. Leland M. Ford R 17. Lee E. Geyer D bis zum 11. Oktober 1941 Cecil R. King
  • australischer Filmeditor Lee Roy Smith 1958 US - amerikanischer Ringer Leland Smith 1925 2013 US - amerikanischer Komponist, Fagottist und Musikpädagoge
  • Hershlag US - amerikanische Schauspielerin israelischer Herkunft Mike Post Leland Michael Postil US - amerikanischer Komponist und Musikproduzent Pol Pot Saloth
  • australischer Filmeditor Smith, Lee Roy 1958 US - amerikanischer Ringer Smith, Leland 1925 2013 US - amerikanischer Komponist, Fagottist und Musikpädagoge Smith
  • Hagemann niederländischer, später US - amerikanischer Musiker 83 6. März Leland Hobbs US - amerikanischer Offizier 74 6. März Charles Lomberg schwedischer Leichtathlet

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →