ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 63

Nino Impallomeni

Impallomeni spielte Mitte der 1930er-Jahre in Mailand in Michele DElias Orchestra Nuovo Ritmo, mit dem erste Plattenaufnahmen entstanden Sugar Plum; ferner arbeitete er bei Gorni Kramer, Enzo Ceragioli und im Orchestra Romero Alvaro. Nach einer T ...

Raymond Impanis

Raymond Impanis, genannt "Bakkertje van Berg", war Profi-Rennfahrer von 1947 bis 1963. In dieser Zeit gewann er zahlreiche Klassiker sowie Etappen bei großen Rundfahrten. 1949 gewann Impanis Quer durch Flandern, 1952 und 1953 Gent–Wevelgem, in se ...

Girolamo Imparato

Das genaue Geburtsdatum von Girolamo Imparato ist nicht bekannt. Sein Vater Francesco um 1530–um 1565 war ebenfalls Maler und möglicherweise ein Schüler von Criscuolo laut De Domini. Auch über Girolamos Ausbildung sind bisher keine gesicherten Au ...

Giuseppe Impastato

Giuseppe "Peppino" Impastato war ein sizilianischer Politiker und Anti-Mafia-Kämpfer. Während des Wahlkampfes zu den sizilianischen Kommunalwahlen 1978 wurde er von der Mafia durch ein Bombenattentat ermordet.

Ed Van Impe

Edward Charles "Ed" Van Impe ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Der Verteidiger bestritt zwischen 1966 und 1976 über 700 Spiele für die Chicago Black Hawks, Philadelphia Flyers und Pittsburgh Penguins in der National Hockey League. ...

Toni Impekoven

Anton Toni Impekoven war ein deutscher Komiker, Bühnen- und Drehbuchautor und Kabarettist. Von 1945 bis 1947 war der erste Nachkriegs-Intendant des Schauspiels Frankfurt.

Vincent R. Impellitteri

Vincent Richard Impellitteri war ein US-amerikanischer Politiker und Jurist. Von 1950 bis 1953 war er Bürgermeister von New York City.

David Imper

David Imper wurde in Bern geboren. 1996 begann er ein Studium am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York. Ein Jahr später wechselte er an die Freiburger Schauspielschule. Erste Engagements erhielt er am Theater Freiburg und am Wallgr ...

Carlo Imperato

Carlo Imperato wirkte im Alter von 14 Jahren an dem Off-Broadway-Stück Runaways mit, er besuchte danach die Professional Children’s School, eine High School mit dem Schwerpunkt auf Darstellende Künste. Ab 1982 spielte er den Schauspielschüler Dan ...

Salvador Imperatore Marcone

Imperatore Marcone erlitt im Oktober 2008 erlitt einen Schlaganfall. Der gelernte Chemie-Bauingenieur war zu diesem Zeitpunkt als Chief Operating Officer COO der Schiedsrichter-Kommission beim nationalen Ligaverband Asociación Nacional de Fútbol ...

Alexandre Imperatori

Alexandre Imperatori ist ein schweizerisch-deutscher Rennfahrer. Er startet mit Schweizer Lizenz. 2011 trat er in der Formel Nippon an.

Wilhelm Alfred Imperatori

Wilhelm Alfred Imperatori war ein in Deutschland geborener Industrieführer und Schriftsteller, mit schweizerischer Nationalität.

Domingo Imperial

Domingo Fernandez Imperial war ein philippinischer Politiker der Nacionalista Party, der unter anderem zwischen 1934 und 1935 sowie erneut von 1942 bis 1948 Mitglied des Senats war.

Giuseppe Renato Imperiali

Giuseppe Renato Imperiali war ein italienischer Geistlicher und Kardinal der römisch-katholischen Kirche.

Imperialissima-Meister

Imperialissima-Meister ist ein kunstwissenschaftlicher Notname und bezeichnet einen unbekannten niederdeutschen Bildschnitzer des Spätmittelalters, der Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts in Lübeck tätig war. Der Imperialissima-Meister b ...

Michael Imperioli

James Michael Imperioli ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor italienischer Abstammung.

Mario Imperoli

Imperoli arbeitete als Journalist; 1968 produzierte und schrieb er den Spielfilm Linterrogatorio, den Vittorio De Sisti inszenierte. Ab 1971 drehte er dann bis zu seinem frühen Tod selbst acht Filme, oftmals mit erotischen Themen; zu seinen Entde ...

Andy Impey

Andrew Rodney "Andy" Impey ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Als trickreicher und wendiger Flügelspieler und Außenverteidiger machte er sich zunächst bei den Queens Park Rangers einen Namen, bevor er nach dem Wechsel zu Leicester City ...

Daryl Impey

Daryl Impey konnte 2004 eine Etappe beim Giro del Capo für sich entscheiden. Bei den Straßen-Radweltmeisterschaft 2006 in Salzburg startete er im Straßenrennen der U23-Fahrer, konnte das Rennen aber nicht beenden. Wenig später wurde er bei der Af ...

Auguste Impose

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2 Auguste Impose * 18. Juni 1997 in Le Locle ist ein Schweizer Eishockeyspieler kongolesischer Abstammung. Der Angreifer steht bei HC Siders unter Vertrag.

Marc Improof

Nachdem er bereits einige Jahre als DJ gearbeitet hatte, erschien Bachmanns Debütsingle Downtown im Juni 2017. Das dazugehörige Musikvideo wurde auf Mallorca gedreht. Das Lied erreichte auf Anhieb Platz 23 der Schweizer Hitparade. 2018 war Marc I ...

Tunku Imran

Tan Sri Dato Seri Tunku Imran ibni Almarhum Tuanku Ja’afar al-Haj ist ein malaysischer Sportfunktionär und ehemaliger Squashspieler.

Sahin Imranov

Sahin Imranov ist ein aserbaidschanischer Boxer, zweifacher Vize-Europameister und Gewinner einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2008 jeweils im Federgewicht.

Felix Imre

Felix Imre war ein österreichischer Schneidergehilfe und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime. Er wurde von der NS-Justiz zum Tode verurteilt und im Wiener Landesgericht hingerichtet.

Géza Imre

Er ficht für die Fechtabteilung des Budapest Honvéd. Er ist seit 1999 mit Beatrix Kökény verheiratet, die im Handball bei den Olympischen Spielen 1996 Bronze und 2000 Silber erreichte. Das Paar hat zwei Kinder.

Béla Imrédy

Béla Imrédy von Ómoravicza war von 1938 bis 1939 ungarischer Ministerpräsident und 1944 Wirtschaftsminister in der Regierung von Döme Sztójay.

Ali Imren

Imren kam in der zentralanatolischen Stadt Sivas auf die Welt und zog bereits im Kindesalter mit seiner Familie in die Schweiz und startete seine Vereinsfussballkarriere in der Jugend vom FC Zürich. 2010 wurde er in die Reservemannschaft des Vere ...

Andrej Imrich

Andrej Imrich ist ein slowakischer römisch-katholischer Geistlicher und emeritierter Weihbischof in Spiš.

Slavomír Imrich

Slavomír Imrich ist ein slowakischer Sommerbiathlet in der Stilrichtung Crosslauf. Slavomír Imrich nahm erstmals bei den Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2005 in Muonio an einer internationalen Meisterschaft teil. Er wurde 14. im Sprint sowie 1 ...

Angus Imrie

Angus Imrie ist ein britischer Schauspieler und Hörspielsprecher. Er ist bekannt für die Rolle "Josh Archer" in der BBC-Radio-4-Dramaserie The Archers.

Imru Haile Selassie

Ras Imru, auch transkribiert als Imeru, war der Sohn Woizero Ehete Maryams, der Nichte von Ras Makonnen. Imru und Tafari Makonnen später Haile Selassie waren Kindheitsfreunde und wurden zusammen erzogen und im Alter von sieben Jahren in Altäthiop ...

Mikael Imru

Imru wurde als einziger Sohn er hatte sieben Schwestern von Prinz Imru Haile Selassie und Tsige Mariam geboren. Er studierte an der University of Oxford in England und kehrte dann in sein Heimatland zurück. Er war zuerst in der Verwaltung tätig u ...

Yoseph Imry

Yoseph Imry war ein israelischer Physiker. Er war Professor am Weizmann-Institut für Wissenschaften und gehörte zu den Pionieren und Gründern im Bereich der Mesoskopiephysik, die sich mit den physikalischen Phänomenen beschäftigt, die im Übergang ...

Wladimir Sergejewitsch Imschennik

Wladimir Sergejewitsch Imschennik ist ein russischer theoretischer Physiker, der zur Astrophysik, Magnetohydrodynamik und Plasmaphysik arbeitet.

Johann Josef Imseng

Johann Josef Imseng war Pfarrer im Schweizer Saastal, Alpinist und der erste Skifahrer der Schweiz. Imseng war ein Pionier und Förderer des aufkommenden Fremdenverkehrs. Er beherbergte Touristen in seinem Pfarrhof, führte Bergtouren und setzte si ...

Almedin Imširović

Imširović spielt auf der Onlinepoker-Plattform Americas Cardroom unter dem Nickname ali23imsirovic. Seit 2015 nimmt er an renommierten Live-Turnieren teil. Imširović war im Juni 2017 erstmals bei der World Series of Poker WSOP im Rio All-Suite Ho ...

Philipp Imsser

Philipp Imser war ein süddeutscher Astronom und von 1531 bis 1557 Professor an der Universität Tübingen. Er war nach seinem Lehrer Johannes Stöffler der zweite Inhaber des 1507 geschaffenen Lehrstuhls. Nach dem Tod Stöfflers gab er dessen Werk Ep ...

Mohamed Imtiyas

Mohamed Imtiyas ist ein sri-lankischer Fußballspieler. Der Verteidiger spielt mindestens seit der Saison 2008/09 beim sri-lankischen Verein Renown SC Colombo. Außerdem absolvierte er mindestens drei Einsätze für die Sri-lankische Fußballnationalm ...

Don Imus

Don Imus war ein kontrovers diskutierter US-amerikanischer Hörfunkmoderator. Seine bekannte Radiosendung Imus in the Morning wurde in den USA seit 1979 in der wochentäglichen Hauptsendezeit ausgestrahlt und am 12. April 2007 nach einer öffentlich ...

Johann Imwolde

Er trat 1875 in die Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands SAP ein. Von 1876 bis 1878 war er Vorstandsmitglied und von 1878 bis 1890 Vertrauensmann und Distriktführer der SAP bzw. SPD in Bremen. Von 1876 bis 1878 war er zudem hauptamtlicher K ...

Hanns In der Gand

Hanns In der Gand, eigentlich Ladislaus Krupski, war ein Schweizer Volksliedsammler und Soldatensänger. Hanns In der Gand besuchte das Gymnasium in Luzern, begann dann ein Philologiestudium an der Universität Neuenburg und liess sich schliesslich ...

Franz Josef In der Smitten

Franz Josef In der Smitten war ein promovierter deutscher Fernsehtechniker und Professor für Nachrichtentechnik. Unter seiner Leitung wurde in Westdeutschland das Farbfernsehen weiterentwickelt und in Betrieb genommen.

In Tam

In Tam war ein kambodschanischer Politiker der Demokratischen Partei, der 1973 Premierminister von Kambodscha war.

In Chang-soo

In Chang-soo ist ein ehemaliger südkoreanischer Fußballspieler und heutiger -trainer mit argentinischen Pass. Er verbrachte seine Karriere in Argentinien. Er spielte zuletzt für den Verein Platensa. Zuletzt stand er als Trainer bei Seoul E-Land F ...

In Myung-jin

In Myung-jin ist ein südkoreanischer presbyterianischer Pastor und seit Dezember 2016 Interimsvorsitzender der Freiheitspartei Koreas.

Atsushi Inaba

Atsushi Inaba ist ein japanischer Spieleentwickler, bekannt für mehrere populäre Videospiele. Heute arbeitet er für das unabhängige Entwicklerstudio Platinum Games, welches er mit Shinji Mikami und Hideki Kamiya gründete.

Kōshi Inaba

Kōshi Inaba eigentlicher Name Hiroshi Inaba ist der Sänger der japanischen Band B’z. Um seiner Stimme mehr Ausdruck zu verleihen, schreibt er selbst die Lyrics zu den Kompositionen von Takahiro Matsumoto.

Kunimitsu Inaba

Kunimitsu Inaba arbeitete ab Mitte der 1956er-Jahre mit Terumasa Hino und Hideo Shiraki; 1968 war er mit Hino, Hiroshi Suzuki, Sadao Watanabe, Masabumi Kikuchi und Masahiko Togashi Mitglied der All-Stars-Band des japanischen Swing Journal. In den ...

Yasuhiro Inaba

Yasuhira Inaba ist ein japanischer Ringer. Er gewann bei der Weltmeisterschaft 2010 im freien Stil im Bantamgewicht eine Bronzemedaille.

Yoshio Inaba

Yoshio Inaba war ein japanischer Schauspieler. Er spielte in über 44 Filmen mit, darunter auch in zwei Werken von Akira Kurosawa. Seine bekannteste Rolle dürfte die des guten Samurai Gorobei Katayama in Die sieben Samurai sein. Er starb 1998 an d ...

Wörterbuch

Übersetzung