ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 52

Alhaji Mustapha Ali Idris

Alhaji Mustapha Ali Idris ist ein führender Politiker Ghanas. Von Präsident John Agyekum Kufuor wurde er im Jahr 2006 zum Regionalminister der Northern Region ernannt. Damit wurde Idris Amtsnachfolger von Saddique Boniface, der dieses Amt von 200 ...

Yusuf Idris

Yusuf Idris war ein ägyptischer Schriftsteller. Idris gilt als Meister der Novelle. Er studierte Medizin und praktizierte einige Jahre, bevor er sich ganz der Literatur widmete. Er schrieb für die ägyptische Tageszeitung Al-Ahram regelmäßig Beitr ...

Idris-i Bitlisî

Idris-i Bitlisî war ein osmanischer Historiker, Dichter, Übersetzer und Kalligraph sowie ranghoher Beamter und Heerführer vermutlich kurdischer Ethnizität. Sein vollständiger Name lautete Mevlana Hakimuddin Idris-i b. Mevlana Husamuddin Ali al-Bi ...

Ramey Idriss

Idriss begann als Musiker zu arbeiten und erlangte große Bekanntheit durch seine Beteiligung an The Woody Woodpecker Song für den Film Wet Blanket Policy mit George Tibbles, bei der Oscarverleihung 1949 für einen Oscar in der Kategorie "bester So ...

Selim Idriss

Selim Idriss ist ein ehemaliger syrischer Brigadegeneral. Von Dezember 2012 bis Februar 2014 war er sogenannter Stabschef der oppositionellen Freien Syrischen Armee wobei die Position in Syrien selbst kein faktisches Kommando darstellt. Seit 2016 ...

Faysal El Idrissi

Mustapha Faysal El Idrissi ist ein ehemaliger französisch-marokkanischer Fußballspieler. Den aus der Jugend des OSC Lille stammenden Faysal El Idrissi führte seine sportliche Laufbahn zunächst von der Seniorenmannschaft seines Heimatvereins zum b ...

Oussama Idrissi

Oussama Idrissi ist ein niederländischer Fußballspieler. Er steht bei AZ unter Vertrag und ist niederländischer Nachwuchsnationalspieler.

Mohamadou Idrissou

Mohamadou "Mo" Idrissou, auch Mahammadou Idrissou, ist ein kamerunischer Fußballspieler. Er steht bei Rot-Weiss Frankfurt unter Vertrag.

Benjamin Idriz

Benjamin Idriz ist ein in Deutschland lebender Imam und Autor. Bundesweit bekannt wurde er als Vorsitzender des "Münchner Forums für Islam", mit dem er eine große Begegnungsstätte einschließlich Moschee und Museum plant.

Besian Idrizaj

Besian Idrizaj war ein österreichischer Fußballspieler mit kosovarischen Wurzeln. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt bei Swansea City in der Football League Championship, der zweithöchsten Spielklasse im englischen Fußball.

Shpëtim Idrizi

Shpetim Hysni Idrizi ist ein albanischer Politiker. Er ist seit 2011 Vorsitzender der Partei für Gerechtigkeit, Integration und Einheit und seit Mai 2015 der stellvertretende Vorsitzende des albanischen Parlaments.

Kolë Idromeno

Nikolla "Kole" Idromeno war ein albanischer Künstler. Er gilt als einer der ersten Fotografen und Kinematographen Albaniens. Auch sein künstlerisches Werk im Bereich der Malerei gehört zu den einflussreichsten in der Geschichte der Malerei seines ...

Sherwood Idso

Sherwood B. Idso ist ein US-amerikanischer Limnologe. Er war physikalischer Gewässerkundler im US-Landwirtschaftsministerium und an mehreren Forschungseinrichtungen. Er war außerordentlicher Professor an der Universität von Arizona in Tucson und ...

Johann Nepomuk Idtensohn

Johann Nepomuk Idtensohn war ein Schweizer Priester. Er war von 1876 bis zu seinem Tode Bibliothekar der Stiftsbibliothek St. Gallen.

Sjoerd Idzenga

Sjoerd Idzenga ist ein niederländischer Eishockeytorwart, der bei den Heerenveen Flyers unter Vertrag steht und seit 2015 in der belgisch-niederländischen BeNe League spielt.

Hanso Schotanus à Steringa Idzerda

Hans Henricus "Hanso" Schotanus à Steringa Idzerda war ein niederländischer Ingenieur und Radiopionier.

Sławomir Idziak

Idziak studierte in den 1960er Jahren Kameraregie an der Filmhochschule Łódź. In den 1970er Jahren arbeitete er mit Krzysztof Kieślowski zusammen und erlangte schnell internationale Anerkennung. Für Drei Farben: Blau gewann er 1993 den Kameraprei ...

Zygmunt Idzikowski

Sein Vater Edmund stammte aus dem Adel des Kreises Kalisch, war Grundbesitzer und Rechtsanwalt, die Mutter, Wanda geb. Łopuska, war ebenfalls adliger Herkunft. Der Vater starb schon um 1890. Nach seinem Tode zog die Mutter mit dem Sohn zuerst nac ...

Hartmut Idzko

Idzko legte 1969 in seinem Geburtsort Bad Segeberg das Abitur ab und studierte anschließend bis 1975 Architektur an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 1975 wurde er Reporter beim NDR Fernsehen und wechselte 1980 zur ARD, wo er als Redak ...

Edgar Ié

Ié verzeichnet Einsätze für die portugiesische U-19-Auswahl. So bestritt er 2012 drei Spiele während der Qualifikation für die U-19-EM in Estland, gehörte jedoch nicht dem Auswahlkader für jenes Turnier an, da er sich vorher einen seiner Mittelfu ...

Iek U Ieong

Iek U Ieong nahm 2013 und 2014 an den Badminton-Asienmeisterschaften der Junioren teil. 2014 startete bei den Weltmeisterschaften der Junioren und auch bei den Asienspielen der Erwachsenen. Bei den Asienspielen trat er im Mannschaftswettbewerb an ...

Apisai Ielemia

Apisai Ielemia war ein Politiker des pazifischen Inselstaates Tuvalu und zwischen 2006 und 2010 dessen Regierungschef.

Julien Ielsch

Als Jugendspieler lief Ielsch für die französische U-15 sowie die U-16-Auswahl auf. Er begann das Fußballspielen beim FC Sochaux, wo er jedoch nicht über die zweite Mannschaft hinauskam. 2004 unterschrieb er beim Schweizer Erstligisten Neuchâtel ...

Morris Iemma

Morris Iemma ist ein australischer Politiker der Australian Labor Party und war unter anderem zwischen August 2005 und September 2008 Premierminister von New South Wales.

Akihiro Ienaga

Akihiro Ienaga ist ein japanischer Fußballspieler. Ienaga begann seine Karriere bei Gamba Osaka, wo er ab 2004 zum Profikader gehörte. Für die Spielzeiten 2008 und 2009 wurde er an den J. League-Konkurrenten Ōita Trinita ausgeliehen. Nach dem Abs ...

Adrian Iencsi

Iencsi spielte zwischen dem 15. November 2000 und 2006 insgesamt 30 mal für die rumänische Fußballnationalmannschaft und erzielte ein Tor. Er kam zwar in den Qualifikationsspielen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zum Einsatz, schaffte es ab ...

Ieng Sary

Ieng Sary war ein führender Funktionär der Roten Khmer in Kambodscha. Seine Bezeichnung innerhalb der Hierarchie der Roten Khmer lautete Bruder Nr. 3.

Marius Iepure

Iepure wuchs in Satu Mare in Rumänien auf. Er tanzt seit seinem zwölften Lebensjahr. 2001 kam er nach Deutschland. Hier studierte er Informatik in Erlangen. Seit Dezember 2012 tanzte er mit Otlile Mabuse, mit der er auch verheiratet ist, für den ...

Frank Iero

Frank Anthony Iero Jr. ist ein US-amerikanischer Musiker. Er ist Rhythmusgitarrist sowie Background-Sänger der Alternative-Rock-Band My Chemical Romance. Er ist Sänger der von ihm gegründeten Post-Hardcore-Band Leathermouth sowie der ebenfalls vo ...

Cees van Ierssel

Cornelius "Cees" Claudius Henricus van Ierssel ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Er wurde mit dem FC Twente einmal niederländischer Vizemeister und einmal Pokalsieger und erreichte 1975 das Finale im UEFA-Pokal. Mit der National ...

Gintautas Iešmantas

Von 1937 bis 1943 lernte er in Griškabūdis in der Rajongemeinde Šakiai und von 1944 bis 1949 in Šakiai. Von 1949 bis 1953 absolvierte er das Diplomstudium für litauische Sprache und Literatur am Vilniaus pedagoginis institutas und wurde Lehrer. V ...

Iestyn ap Gwrgan

Iestyn ap Gwrgan war ein König des walisischen Königreichs Morgannwg. Über sein Leben gibt es nur sehr widersprüchliche Angaben, sicher ist, dass der letzte unabhängige walisische Herrscher von Morgannwg war, das während seiner Herrschaft von den ...

Kazuo Ietani

Kazuo Ietani ist ein ehemaliger japanischer Langstreckenläufer. 2001 wurde er Sechster beim Tokyo International Men’s Marathon und Zweiter bei der Japanischen Firmenmeisterschaft im Halbmarathon. Einem Sieg beim Halbmarathon der Ostasienspiele in ...

Massimiliano Iezza

Massimiliano Iezza ist ein ehemaliger italienischer Skisportler. Zunächst war er als alpiner Skirennläufer aktiv, später als Freestyle-Skier in der Disziplin Skicross.

Gennaro Iezzo

Gennaro Iezzo, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballtorhüter. Seine gesamte bisherige Profikarriere verbrachte er in Italien. Seit der Saison 2005/06 spielt Iezzo als Torwart für die SSC Neapel. Mit dem Klub stieg er von der Serie C1 ...

I-F

I-F ist das bekannteste Projekt des niederländischen Musikers und DJs Ferenc van der Sluijs aus Den Haag. Er veröffentlichte auch unter Pseudonymen wie Beverly Hills 808303, HOTT und Interr-Ference.

Patrik Ifanger

Patrik Ifanger ist ein Schweizer Paracycler. Im Juni 2015 wurde Patrik Ifanger beim Aufbau eines Festzeltes schwer am Fussgelenk verletzt. Nach zwei Jahren mit mehreren Operationen musste im April 2017 sein rechter Unterschenkel amputiert werden. ...

Rhys Ifans

Ifans wuchs in Ruthin Wales auf. Seine Muttersprache ist Walisisch. Im Alter von 18 Jahren zog er nach London, um an der Guildhall School of Music and Drama zu studieren. Ifans spielte in den Jahren 1990 bis 1992 in der Fernsehserie Spatz, in den ...

Kris Ife

Kris Ife war ein britischer Sänger, Gitarrist und Songwriter, der in den 1960ern und 1970ern in der britischen Popszene einige kleinere Erfolge hatte. Bekannt wurde er vor allem mit seiner Version des Popklassikers Hush, die Deep Purple zu ihrer ...

Emmanuel Ifeajuna

Emmanuel Ifeajuna war ein nigerianischer Hochspringer und Major der Nigerianischen Streitkräfte. Bei den British Empire and Commonwealth Games 1954 in Vancouver siegte er mit seiner persönlichen Bestleistung von 2.03 m. Er war damit der erste Sch ...

Germain Ifedi

Germain Ifedi ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er steht derzeit bei den Chicago Bears in der National Football League unter Vertrag.

Emeka Ifejiagwa

Ifejiagwa spielte in Nigeria in der Jugend von FC Enyimba und Iwuanyanwu NFC Owerri. Er wechselte nach Europa und wagte den Sprung auf die Insel zu Brighton & Hove Albion, später zu Charlton Athletic. Von dort zog es ihn 1999 nach Spanien zu CA O ...

Dirk Ifenthaler

Dirk Ifenthaler) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und seit 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik V, Technologiebasierters Instruktionsdesign an der Universität Mannheim.

Martin Iffarth

Martin Iffarth ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Martin Iffarth kam im Alter von 14 Jahren von der Kali Werra Tiefenort zum FC Rot-Weiß Erfurt, dort durchlief Martin Iffarth erfolgreich die Nachwuchsabteilung mit dem Ergebnis, dass er ...

August Iffert

Iffert studierte Gesang in Hannover und Berlin, dann wirkte er kurze Zeit als Bariton-Sänger und Schauspieler, unter anderem als Don Fernando in Beethovens Fidelio und als Valentin im Faust von Gounod. 1884 verließ er die Bühne und wurde Gesangsl ...

August Wilhelm Iffland

Iffland heiratet 1796 Margaretha Louise Greuhm * 3. Oktober 1760; † 1. September 1819 eine Tochter des Darmstädter Regierungsrats Georg Nicolaus Greuhm und der Marie Regine Louise Hert. Die Ehe blieb kinderlos.

Christian Philipp Iffland

Christian Philipp Iffland war der Bruder von August Wilhelm Iffland und von 1798 bis 1820 Bürgermeister von Hannover.

Ernst Iffland

Ernst Adolph Friedrich Iffland war Politiker und Kabinettschef im Land Schaumburg-Lippe. Ernst Iffland war der Sohn des Steuerrates Ernst Iffland 1789–1873 und Enkel des Bürgermeisters von Hannover Christian Philipp Iffland. Nach dem Schulbesuch ...

Franz Iffland

Franz Carl Wilhelm Ernst Iffland war ein deutscher Bildhauer und Maler. Iffland schuf Porträtbüsten und Bronzefiguren zu überwiegend mythologischen oder genrehaften Inhalten. Er nahm 1886, 1987, 1888, 1890 und 1892 an den Ausstellungen der Königl ...

Joachim R. Iffland

Joachim R. Iffland ist ein deutscher Schauspieler. Neben Rollen in Fernsehfilmen trat Iffland auch in Fernsehserien wie Marienhof oder Forsthaus Falkenau auf.

Wörterbuch

Übersetzung